Bei Xunhua. Zwergyaks, Adobehäuser und Pässefahrten. 8.8.2015.

Bei Xunhua. Zwergyaks, Adobehäuser und Pässefahrten. 8.8.2015.

Zwei wunderschöne Pässefahrten liegen hinter uns. Die höchste Stelle lag bei 2800. Erstmals sahen wir Massen von weidenden Zwergyaks. Grosse Yaks gibt es hier nicht so oft, und vor allem in Tibet und Nepal. Uns fielen drei Bevölkerungsgruppen besonders auf, die tibetischen, chinesischen und die muslimischen. Alle sind leicht an ihrer Kleidung und Gesichtszügen erkennbar. In den Dörfern werden viele Adobehäuser (aus Lehm) welche renoviert bzw. neu gebaut werden. Teils werden Ziegelsteine eingebaut. Der Lehmgrundstoff kann vor Ort abgebaut werden.  Unser Nachtlager stand im Hinterhof einer TÜV-Stelle. Höhe 2600 m.