GRIECHENLAND, Sonnenschein und Geniessen. 5.-8.11.2015

GRIECHENLAND, Sonnenschein und Geniessen. 5.-8.11.2015

Im losen Verband mit Felicitas und Markus fuhren wir am 5.11. via Halbinsel Gallinpali Peninsula und Kesan Richtung griechische Grenze. Viele von uns, so auch wir, hatten uns wegen der Flüchtlingsströme gen Europa grosse Sorgen gemacht. Doch wider Erwarten konnten wir die Aussengrenze der EU ohne Probleme passieren. Flüchtlinge sahen wir keine. Kurz nach der Grenze fanden wir einen Campingplatz in Alexandroupolis am Marmarameer. Danach blieben uns noch 2 Tage in auf einer schönen Landzunge in der Nähe von Igoumenitsa. Diese Tage empfanden wir vier als grosses Geschenk, denn die Sonne schien permanent, es war warm und das Essen gut. Kennt ihr das Lied „..Griechischer Wein“ von Udo Jürgens? Wir haben es nicht gesungen, aber... Morgens verabschiedeten wir uns noch mit etwas Wehmut im Herzen von Felicitas und Markus. Doch wir versprachen, uns bald wieder mal zu treffen.