Taklamakan Mitte. TaZhung, Minfeng, weihnachtliche Dekoration, sanfte Dünen und ... 21.-22.8.2015.

Taklamakan Mitte. TaZhung, Minfeng, weihnachtliche Dekoration, sanfte Dünen und ... 21.-22.8.2015.

Wir erreichen das südliche Uigurien, den urtümlichsten Teil des Gebietes. Wir lesen, dass diese spektakuläre Dünenlandschaft ursprünglich von Flüssen angeschwemmt und von Gletschern geformtem Material besteht. Am von Norden nach Süden verlaufende Tarim Desert Highway und der G315 sind oft in mehreren Reihen Tamariskensträucher angepflanzt, welche des Sand von der Strasse fernhalten sollen. Auf dem Boden verlegte Wasserschläuche befeuchten die Pflanzen. Alle 5 km stehen blaue Pumpenhäuschen. Die darin lebenden Paare pumpen bei Bedarf für ein kleines Entgelt leicht nach Salz schmeckendes Wasser von der Tiefe herauf. In der Taklamakan wird Erdöl gefördert, daher dieser Aufwand. Unsere Übernachtungsplätze liegen an einer stillgelegten Tankstelle mitten in der Wüste und in Mingfeng auf dem Parklplatz von MingYa Appartementhous. Letzteres war derart mit blinkenden Eiszapfen, bunten Kugeln usw. geschmückt, die amerikanischen Touristen sicherlich die weihnachtlichsten Gefühle beschert hätten.